Sommertheater 2019

Vor dem Handelsstand kriegt man erst den wahren Respekt, wenn man zwischen Handelsstand und Menschheit überhaupt eine Bilanz zieht: Schaun wir auf´n Handelsstand, wieviel gibt´s da Großhandlungen, und schaun wir auf die Menschheit, wie wenige große Handlungen kommen da vor…..J.N.Nestroy

Hier gehts zur Online-Ticket Reservierung!

theatermeierei 2019

Zangler, ein Kaufmann eines Gemischtwarenladens, möchte seinem Single-Leben ein Ende setzen und macht sich auf die Suche nach einer heiratswürdigen Frau.
August Sonders hält um die Hand von Zangler´s Mündel Marie an, wird  aber abgewiesen, so dass die Liebenden sich überlegen durchzubrennen.
Zangler teilt seinen beiden Angestellten Weinberl und Stopherl mit, dass er in die Stadt müsse, um eine neue Frau zu finden. Er befördert die Beiden, und beauftragt sie während seiner Abwesenheit auf den Laden achtzugeben. Sie beschließen jedoch, sich nun einen „Jux“ zu machen und ebenfalls in die Stadt zu fahren, um Spaß zu haben.
In Wien angekommen treffen alle, auf einem musikalischen Ausflug, auf interessante, weibliche Persönlichkeiten, wie eine Modesalonbesitzerin und deren charmante Freundin, und verstricken sich in allerhand Verwechslungen. Damit sie ihrem Chef nicht über den Weg laufen, entwickelt sich eine spannende Verfolgungsjagd, welche sie schließlich wieder nach Hause führt, und dort zu eskalieren droht. Neben einem Aufgebot von Einbrechern, Rappern und Polizei, kann es da noch zu einem Happy End kommen? Und welche Rolle die Heiratsvermittlerin Dolly in dem ganzen Trubel spielt, wird sich im Laufe der Geschichte zeigen...