Sarah Victoria Reiter / Marie

reiterSarah Victoria Reiter absolvierte ihre Ausbildung  in Gesang, Tanz und Schauspiel am Konservatorium Sunrise Studios und vor der paritätischen Kommission. Schon 2017 („Ein Sommernachtstraum 2017“) und 2018 („Lump-Bazi-Vagabundus“) war sie Ensemblemitglied der Theatermeierei Gaaden. Bisher spielte sie  unter anderem in „ANSTOSS – Ein Sportstück“ (Theater Arche) "Polnische Hochzeit" (Theater an der Rott), „Kiss me Kate" (Sommerfestspiele Kittsee), "Funny Girls" (Volkstheater/Rote Bar), "Inferno.

Nachrichten aus der Hölle" (Theater zum Fürchten), "Rosemarie, etwas über Romy Schneider" (OFF Theater), Tanzstunden für Ältere und Fortgeschrittene"(Theater Brett), "Panem et Circenses - Aquaria" (Dinnershow von Toni Mörwald), „Musical trifft see“ (Seebühne St. Pölten) und ist seit 2017 Ensemblemitglied des Theater Heuschreck, bei dem sie derzeit in 3 verschiedenen Stücken  zu sehen ist. Außerdem war sie in Deutschland mit „Pippi plündert den Weihnachtsbaum“, "Peterchen‘s Mondfahrt" und "Die Olchis feiern Weihnachten" auf Tour. 2015 und 2016 führte sie ihr Weg nach China, wo sie jeweils ein halbes Jahr als Sängerin der Formation "Iggy Stone und die Alpenrocker" vor bis zu 7000 Zusehern pro Show auf der Bühne stand. Weiters tritt sie regelmäßig in diversen musikalischen Programmen und Lesungen gemeinsam mit ihrem Vater, dem Schauspieler Michael Reiter auf. Im TV war sie in der Serie "Medicopter 117" zu sehen und  moderierte und spielte in diversen Kindersendungen des ORF.