Andreas Steiner / Weinberl

steinerAndreas wurde 1987 geboren und ist in Puchberg am Schneeberg aufgewachsen. Er spielt seit seiner Kindheit Theater. Er ist langjähriges Mitglied des Theaters Neukloster, wo er in verschieden Musicals zu sehen war (u.a. Mickey in „Blutsbrüder“, „Blondel in „Blondel“, Flaut/Thisbe in „Ein Sommernachtstraum“, Sebastian Valmont in der Welturaufführung von „Liaison“ nach dem Roman „gefährliche Liebschaften“ von Choderlos de Laclos, u.v.m.), sowie Darsteller in verschiedenen Possen, Boulevard-und Bauernkomödien bei diversen Gruppen (z.B. Vincent in „Katzenzungen, Kissling in „Pension Schöller“, Falco in „Labyrinth“ von Wien Kult,…) 2015 wirkte er als Showmaster, Inspektor Voss und Sievers in „Die Physiker“ beim Wandertheater „Theater zum Mitnehmen“ mit.

Er trat 2016 dem Ensemble Dinnerleiche bei, und ist seit 2017 als Schauspieler in ganz Deutschland beim Tourneetheater Kulturschule Leipzig unterwegs. Der Wahl-Wiener Neustädter ist zudem als Theaterpädagoge und Regieassistent beim Kindertheater International tätig, schreibt, inszeniert und spielt Kinderstücke für „Der Kreisel“ und ist Mitglied der Boyband „Main Street Men“. 2018 war Andi bereits in mehreren Rollen in der Theatermeierei auf der Bühne zu sehen.